lunes, 18 de enero de 2016

Bewusstsein



Wenn wir aufwachen wir sind sicherlich zwei bewusste oder unbewusste Weise, wenn wir aufwachen oft bewusst dem bösen Tag bringt eine schmutzige Bild davon, was während des Tages kommen.

Bei Bewusstlosigkeit aufwachte wir sicher, dass das Böse bis zum heutigen Tag wird dadurch nicht beeinträchtigt uns, weil wir automatisch in ein verschlafenes Lethargie, wo esquivaremos Dart Tag eingetaucht werden.

Das heißt, wir müssen das Bewusstsein kastrieren?, Das heißt, wir Bewusstsein kauterisiert?, NEIN bedeutet dies, dass wir müssen klug sein, wir wissen, dass der Tag kann uns überwältigen, aber wir wissen auch, dass wir ein Wort des Glücks, haben die wir haben ein Wort, das sagt, wir sind Priester und König.

Wenn das wahr ist, dass wir und verhängt eine solche Abgabe, die geeigneten Zeiten und Sinn geben mit Liebe und Mut; nicht, weil die Schafe ist hilflos man kann sagen, dass seine Natur ist, in grausamen Händen sterben; Wir können die Magie des Willens, der ein Bestandteil der Veränderung ist zu transzendieren.

Wenn wir Erben wir in der Lage zu sagen, heute ist mein Tag wird besser sein, und selbst wenn der Tag endet mit einem Mißerfolg wird mehr Glück zu wissen, dass wir uns für den nächsten Tag besser zu machen; Ausfall aber kein Lernen, keine Ausbildung, aber fallen, aber wir lernen aus unserer Geschichte, aber sicher werden wir verlieren das Kostbarste, was ist unser Wille und offene kastrierten uns in unserem Bewusstsein.

No hay comentarios:

Publicar un comentario